Lassen Sie sich inspirieren

Das Bad ist heute viel mehr als nur ein Ort für Körperhygiene. Es ist ein Platz für die persönliche Entfaltung und bietet eine Auszeit im sonst oft hektischen Alltag. Dabei sieht ein perfektes Bad für jeden Menschen anders aus. Unterschiedliche Badkonzepte von Richter+Frenzel, auch mit barrierefreien Elementen, garantieren Ihnen genau das richtige Maß an Individualität und Bewegungsfreiheit. Sie bieten modernes ästhetisches Design, verbunden mit Komfort, Sicherheit und Flexibilität.

Mehr Komfort

Ein Bad, das gleichzeitig komfortabel und modern ist, wünschen sich Menschen aller Altersklassen, der sportliche Single genauso wie die junge Familie. Ein stilvolles und großzügiges Ambiente ist heute fast schon ein Muss, denn die Grenzen zwischen Wohnraum und Bad sind fließend.

Mehr Sicherheit

Sich frei und sicher in jedem Alter bewegen zu können – das möchten viele. Zahlreiche altersgerechte Badlösungen finden Sie in unseren Bäder Showrooms; passende Ideen für ältere Menschen genauso wie für Familien mit Kindern.

Mehr Flexibilität

Viel Platz und Stauraum für Badutensilien, wie auch klare Linien und ein schönes Design spielen bei der Badplanung eine wichtige Rolle. Je nach Lebenslage gibt es unterschiedliche Präferenzen für wichtige Badkomponenten. Deshalb sollten die Funktionen so flexibel sein, dass das Bad anpassungsfähig ist und dabei zeitlos modern bleibt.

Mehr Barrierefreiheit

Gehandicapte Personen, wie Anna Schaffelhuber, haben besondere Ansprüche an ein Bad. Flexibel muss es sein und belastbar, außerdem Platz für z. B. den Rollstuhl bieten. Dass das Bad bei Bedarf im klassischen Sinne behindertengerecht ist, wird bei der Planung durch die Richter+Frenzel Badexperten berücksichtigt. Anna Schaffelhuber ist aber vor allem auch wichtig, dass das Bad schön ist: „Ich wollte ein ästhetisches Bad mit tollem Design, über das ich mich jeden Tag aufs Neue freue.“